Deutsches Preisrecht Hausser & Hausser GbR
Preisrecht
http://deutsches-preisrecht.de/preisrecht/index.html

© 2009 Deutsches Preisrecht Hausser & Hausser GbR
Startseite - Kontakt - Impressum

Preisrecht

Wir bieten Antworten und konkrete Hilfe zu folgenden Fragen und Themenkreisen:

Preisbildung bei öffentlichen Aufträgen

Verordnung PR Nr. 30/53 mit den Leitsätzen (LSP) sowie VOL Teil A

Hilfe bei Angeboten (Kosten, Preise) und bei Angebotsformulierungen

Wer ist öffentlicher Auftraggeber (mittelbar, unmittelbar)?

Wie erkennt man, ob ein öffentlicher Auftrag vorliegt?

Rechte und Pflichten als Auftragnehmer öffentlicher Aufträge

VOL Teil B

Preistypen und Folgen falscher Preistyp-Vereinbarungen

Einrichtung und Ausgestaltung der Rechnungswesens

Jederzeitige Bereitschaft zur Selbstkostenermittlung sicherstellen

Vorbereitung und Durchführung von Preisprüfungen und Preisverhandlungen

Grundsatzprüfung gem. § 9 VO PR Nr. 30/53 durch Wirtschaftsministerium (PÜ)

Vorkalkulatorische Preisprüfungen durch öffentliche Auftraggeber bei der Vereinbarung eines vertraglichen Prüfrechts

Vorbereitung (Erarbeitung von Strategien) zu Verhandlungen mit öffentlichen Auftraggebern

Besonderheiten bei multinationalen Verträgen (Tornado, EF2000)

Vertragsinterpretationen

Angebote an und Aufträge der European Space Agency (ESA)

Besonderheiten der General Clauses and Conditions C-290 verglichen mit dem deutschen Preisrecht

Sie profitieren von über 38 Jahre Erfahrung unseres Wolfgang Hausser in großen nationalen und internationalen Firmen und Konzernen auf dem Gebiet der Preisbildung und Kalkulation bei öffentlichen Aufträgen. Sprechen Sie uns an - wir reagieren prompt!

zeta producer Desktop - Content Management einfacher als Sie denken!